Sofa 3-Sitzer pouf | Dr'op

Design: Nicolaus Maniatis 2012

Wünschen Sie sich ein neues Element in Ihrer Einrichtung? Ist Ihr Besuch gerade weg und haben Sie sich jetzt wirklich eine Ruhepause verdient? Dann ist Dr’op ein Sofa, das sich ganz der Situation anpasst. Die Rückenlehne und die Armlehnen von Dr’op sind in fünf Positionen verstellbar.  Dadurch ist Dr’op ein Musterbeispiel für Wandlungsfähigkeit.

Anpassung von Form und Funktion

Designer Nicolaus Maniatis drückt es wie folgt aus: „Dr’op ist ein Sofa, auf dem Sie sich in trauter Zweisamkeit ebenso wohl fühlen wie alleine.“ Form und Funktion richten sich ganz nach dem wichtigsten Element im Raum: Sie.

Eigenschaften

p>Jahrgang: 2012
Designer: Braun Maniatis Kirn Design.
Farben des Untergestells: Lac & Stitch
Nähte: Lac & Stitch

Nicolaus Maniatis: „Funktionale Möbel müssen sich an verschiedene Räume und Bedürfnisse anpassen können. Dr’op bietet eine flexible Lösung für diese Herausforderung.“

…