Ova

Design: Meike Harde, 2020

Die elegant gestaltete Tischserie Ova lädt Design-Fans durch zahlreiche raffinierte Details auf eine Entdeckungsreise ein. Das Thema der Asymmetrie, mit dem die Kölner Designerin Meike Harde die Möbelstücke geprägt hat, findet sich wieder in der Verschiedenheit der Tischbeine. Diese asymmetrischen Elemente verleihen Ova einen außergewöhnlichen Look.

…

   

Die Tischserie besteht aus vier runden Modellen und einem rechteckigen Beistelltisch. Für eine freie Variation an Kombinationsmöglichkeiten sind die runden Versionen in mehreren Höhen und Größen erhältlich. Die höheren Ausführungen lassen sich über das Sofa positionieren und bieten damit außerordentlichen Komfort – als Ablage für die Fernbedienung, ein Getränk oder den Laptop. Auch die Tischplatte kann frei nach den eigenen Vorlieben gestaltet werden: Eiche, lackiert, MDF oder Keramik in allen Farben der Pode-Kollektion.

…

Dreamteam

Ein perfektes Zweiergespann: Als dynamisches Duo, aber auch als erfolgreiche Solokünstler präsentieren sich Hocker Ova und Unda. Auch die Namen der beiden Designstücke geben Aufschluss über deren besondere Beziehung zueinander. Unda findet bequem Platz unter den höheren Varianten von Ova. So ergeben sich ausdrucksstarke Material- und Formkombinationen, die jedes Wohnzimmer zu etwas Besonderem machen.

…